Machen Sie auch Hausbesuche?

 Nein, Hausbesuche bieten wir nicht an. Gerne vermitteln wir Sie aber weiter an eine Kollegin in der Umegebung

Wieviele Therapien werden pro Jahr übernommen?

Eine ärztliche Verordnung ist in der Regel für neun Mal gültig. Jede weitere Behandlung benötigt wieder eine Verordnung. Nach 36 Behandlungen muss der Arzt dem Vertrauensarzt der Versicherung berichten und einen begründeten Vorschlag über die Fortsetzung der Therapie unterbreiten. Die Kostenträger haben allerdings das Recht eine Begründung vom verordnenden Arzt zu verlangen. Sollte die Therapie bis dann noch nicht abgeschlossen sein, klärt der jeweilige Vertrauensarzt der Krankenvesicherer ab, ob sie weitere Behandlungskosten übernehmen. 

Wird meine Therapie von der Krankenkasse übernommen?

Wenn eine ärztliche Verordnung vorliegt wird die Therapie aus der Grundversicherung der Krankenkasse bezahlt. Die Rechnung für physiotherapeutische Leistungen senden wir direkt den Krankenkassen oder Versicherungen. Der Patient trägt 10% der Kosten selbst. In Folge eines Unfalls sind die Kosten durch die Versicherung meistens ohne Selbstbehalt gedeckt. 

Reha Zentrum
Unna

  • Käthe-Kollwitz-Ring 30
  • 59423 Unna
  • Tel.: 02303- 25 13 20
  • Fax: 02303- 25 13 230
  • Öffnungszeiten
  • Mo. - Do. 7.30 Uhr - 20.30 Uhr
  • Fr.            7.30 Uhr - 16.30 Uhr